swissnuclear Tag der Forschung 2020/2021

Mit dem Tag der Forschung möchte swissnuclear Forschungsergebnisse aus der Nuklearforschung einem breiten Publikum bekannt machen. Auch interessierte Vertreter aus der Kernenergie und den Betreiberkonzernen sind herzlich eingeladen, den Tag der Forschung online zu besuchen. Die Pflege der wichtigen Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie ist für die Beteiligten sehr wertvoll.

Auch im Jahr 2019 wurden in der Nuklearforschung zahlreiche interessante und von swissnuclear finanzierte Forschungsprojekte abgeschlossen. Aufgrund der Covid-19 Pandemie wurde beschlossen, den vierten „swissnuclear Tag der Forschung“ virtuell und in drei Teilen durchzuführen.

Im ersten Teil des Programms wurden die PSI-NES Labore «Laboratory for Reactorphysics and Thermohydraulics» und «Laboratory for Waste Management» sowie sechs Forschungsprojekte präsentiert. Einen Kurzbericht finden Sie in der Medienmitteilung.

Gerne laden wir Sie zum zweiten und dritten Teil der Veranstaltung am 12. resp. 18. Januar 2021 ein.

Am 12. Januar stellen wir das Laboratory for Nuclear Materials und das Hot Laboratory vor, am 18. Januar das Laboratory for Energy Systems Analysis sowie das Laboratory for Radiochemistry und das Laboratory for Scientific Computing and Modelling. Bitte melden Sie sich unter info@swissnuclear.ch an.

Programm Teil 2 und 3 des swissnuclear Tages der Forschung

Booklets zum swissnuclear Tag der Forschung