News

11. Januar 2021

swissnuclear Tag der Forschung, Teil 2 und 3

Verpassen Sie nicht den zweiten und dritten Teil des swissnuclear Tags der Forschung. Die Events finden wiederum im virtuellen Raum statt, und zwar am 12. und 18. Januar. Mehr dazu

05. Januar 2021

Arbeiten im Kernkraftwerk - Berufe mit Zukunft

Die Schweizer Kernkraftwerke beschäftigen gegen 2000 Mitarbeitende, die in vielen Aufgaben- und Fachbereichen tätig sind. Die neue Broschüre gibt einen Überblick über diese vielfältige und spannende Berufswelt am Puls der modernen Technik.

04. Dezember 2020

Stilllegungs- und Entsorgungskosten ungerechtfertigt erhöht

Am 2. Dezember 2020 hat die Verwaltungskommission des Stilllegungs- und Entsorgungsfonds Stenfo die Höhe der Stilllegungs- und Entsorgungskosten auf Basis der Kostenstudie 2016 überprüft und neu festgelegt. Damit wird die Kostenschätzung ungerechtfertigt in die Höhe getrieben.

26. November 2020

Strommangellage weiterhin grösstes Risiko

Am 26. November 2020 ist der Risikobericht 2020 des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS) erschienen. Wie bereits im Risikobericht 2015 wird darin eine anhaltende Strommangellage im Winter als grösstes Risiko identifiziert. Dies unterstreicht die fundamentale Bedeutung der Stromversorgungssicherheit für das Funktionieren der Schweiz. Es ist zentral, alle heimischen Stromquellen zu nutzen und zu bewahren. Auch die Kernenergie, die ein Drittel des klimafreundlichen Schweizer Stroms liefert.

26. Oktober 2020

swissnuclear Tag der Forschung vom 5. November fand virtuell statt

Aufgrund der Covid-19 Pandemie fand der vierte swissnuclear Tag der Forschung am 5. November 2020 online und mit reduziertem Programm statt.

12. Oktober 2020

Langzeitbetrieb der Kernkraftwerke unabdingbar für die Energiestrategie 2050

Soll die Schweiz weiterhin mit ausreichend klimafreundlicher Energie sicher versorgt werden, bleiben die Kernkraftwerke noch über Jahrzehnte unerlässlich. Dies zeigt das neue Positionspapier von swissnuclear.

06. Oktober 2020

Das Kombilager ist am sinnvollsten

Ein neuer Bericht der Nagra zeigt, dass ein Kombilager aus ökologischer und ökonomischer Sicht am meisten Sinn macht. Deshalb befürwortet auch swissnuclear prinzipiell den Bau eines Kombilagers.

07. Juli 2020

Philippe Renault, Geschäftsführer von swissnuclear zur Versorgungssicherheit und die Notwendigkeit fairer Rahmenbedingungen für die Kernenergie

Die Schweizer Kernkraftwerke sind ein bedeutender Pfeiler unserer Stromversorgungssicherheit. Sie erzeugen seit Jahrzehnten einen gewichtigen Teil der Schweizer Winterstromproduktion und sind eine unverzichtbare Stütze der Energiestrategie 2050. Damit die Kernkraftwerke weiterhin ihre wichtige Rolle bei der sicheren Versrgung der Schweiz mit klimafreundlichem Strom ausüben können, sind faire und stabile Rahmenbedingungen zentral. Zum Artikel im Tages Anzeiger vom 26.6.2020

24. März 2020

Covid-19 Pandemie: Sicherer Betrieb der Kernkraftwerke ist gewährleistet

Kernkraftwerke gehören zu den kritischen Infrastrukturen von nationaler Bedeutung. Sie sind ein zentraler Pfeiler der Schweizer Stromversorgung und damit für die Bevölkerung und Wirtschaft von grundlegender Bedeutung. Die Betreiber gewähr-leisten den sicheren Betrieb der Anlagen auch in der aktuell aussergewöhnlichen Lage. Dies bestätigt auch das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI).

16. März 2020

Kommen Sie mit auf einen Rundgang im Kernkraftwerk! Wie funktioniert ein Druckwasserreaktor? Was ist der Unterschied zum Siedewasserreaktor? Neue Animationen erklären Ihnen die Kernkraftwerke und ihre Komponenten.

Wie funktioniert ein Druckwasserreaktor? Was ist der Unterschied zum Siedewasserreaktor? Neue Animationen erklären Ihnen die Kernkraftwerke und ihre Komponenten.

Wissen statt Meinen! Das ist  uns ein Anliegen. Mit www.kernenergie.ch vermittelt swissnuclear Sachwissen zur Kernenergie für die breite Bevölkerung. Unsere neuen Videos erklären interessierten Besuchern bei einem interaktiven Rundgang die technische Seite der Kernkraftwerke. Kommen Sie mit!

1 2 3 4 5