swissnuclear

Kostenstudie 2021

Alle fünf Jahre ermittelt swissnuclear mittels einer Studie die voraussichtlichen Kosten für die Stilllegung und Entsorgung der Schweizer Kernanlagen. Die am 1. Oktober 2021 publizierte Kostenstudie 2021 bestätigt die gesicherte Finanzierung und zeigt stabile bis leicht sinkende Kosten auf. Die Gesamtkosten betragen neu 23,1 Milliarden Franken. 

Medienmitteilung Kostenstudie 2021, vom 1.10.2021
Download Faktenblatt Stilllegung und Entsorgung
Videointerview mit Philippe Renault, Geschäftsführer swissnuclear